Aktuelles
Neckarsulmer auch im JU und CDU Kreisvorstand vertreten

· ·

JU Stadtverband auch außerhalb von Neckarsulm aktiv

Die JU wählte auf ihrer Kreisjahreshauptversammlung in Neuenstadt a. K. einen neuen Vorstand. Der Heilbronner Markus Beil steht ab sofort an der Spitze des Kreisverbandes. Zu seinen Stellvertretern wurden Saskia Tauch aus Güglingen und Daniel Fritsche aus Neckarsulm gewählt. Ebenfalls diskutierten die Mitglieder ihr Positionspapier zum Thema „Infrastruktur im Unterland". Zuvor wurde der scheidende Kreisvorsitzende Markus Schuster mit großem Applaus verabschiedet. Weitere Neckarsulmer Mitglieder des neuen Vorstandes sind Christian Saup als Geschäftsführer, Victoria Flak als Veranstaltungsreferentin sowie die Beisitzer Tom Schneider und Fabian Weiss. Zur bevorstehenden Landtagswahl äußerte sich Markus Beil: "Wir wollen eine Regierung die Probleme anpackt und Baden-Württemberg wieder dort hinbringt, wo es hingehört: An die Spitze!" Sein Hauptziel für die nächsten Jahre: "Die Stärkung des Ehrenamtes ist wichtig für die Gesellschaft. Hierdurch lernen Menschen Verantwortung zu übernehmen und sich einzubringen."

Des Weiteren waren zahlreiche JU Mitglieder auf dem vergangenen CDU Kreisparteitag in Eppingen. Auch hier konnte der JU Stadtverband Neckarsulm mit Daniel Fritsche und Kevin Pukat zwei Mitglieder als Beisitzer in den neugewählten Vorstand bringen.


« JU enttäuscht über Public Viewing-Absage JU unterstützt Guido Wolfs Forderung nach Verschärfung des Asylrechts »